Adeje im Teneriffa-Lexikon

Adje ist klein aber fein und ist mehr oder weniger nur eine Fortsetzung des Touristenortes Playa de las Americas. Dieser weitet sich immer weiter aus, weshalb er das kleine und beschauliche Örtchen Adeje schon fast geschluckt hat. Diese Küstenregion ist als Costa Adeje bekannt, hat aber nicht besonders viel für die Touristen zu bieten. Hier gibt es nur wenige Hotels, die aber allesamt einen sehr luxuriösen Charakter haben. Man findet fast nur Vier- oder Fünf-Sterne-Hotels, sodass ein Aufenthalt hier keine Wünsche offen lässt. Des Weiteren gibt es einen Golfplatz und die Planungen gehen in die Richtung, dass hier noch weitere Luxushotels und Luxusferienwohnungen entstehen sollen. Es ist praktisch nur noch eine Frage der Zeit, wann die eigentliche Costa Adeje durch das Touristenzentrum Playa de Ias America geschluckt wird. Nennenswerte Sehenswürdigkeiten gibt es hier nicht, dafür ist der Ort viel zu klein. Von hier aus hat man aber einen guten Ausgangspunkt, um den Norden der Insel Teneriffa kennen zu lernen.



Adeje - Bild 1 Adeje - Bild 2 Adeje - Bild 3 Adeje - Bild 4 Adeje - Bild 5 Adeje - Bild 6 Adeje - Bild 7 Adeje - Bild 8 Adeje - Bild 9 Adeje - Bild 10 Adeje - Bild 11 Adeje - Bild 12 Adeje - Bild 13 Adeje - Bild 14 Adeje - Bild 15 Adeje - Bild 16 Adeje - Bild 17 Adeje - Bild 18 Adeje - Bild 19 Adeje - Bild 20 Adeje - Bild 21 Adeje - Bild 22 Adeje - Bild 23 Adeje - Bild 24 Adeje - Bild 25 Adeje - Bild 26 Adeje - Bild 27 Adeje - Bild 28 Adeje - Bild 29 Adeje - Bild 30 Adeje - Bild 31 Adeje - Bild 32 Adeje - Bild 33 Adeje - Bild 34 In diesem Artikel wird das Thema Adeje behandelt. Gerne können Sie einen Kommentar hinterlassen. Weitere Artikel finden Sie unter dem entsprechenden Buchstaben.
Text (c) 2017: C. H.

Kommentare

Die Kommentarfunktion ist derzeit deaktiviert.


Hauptseite | Impressum