Puerto de la Cruz im Teneriffa-Lexikon

Puerto de la Cruz ist das vorwiegende Ziel der Touristen, die auf der Kanareninsel Teneriffa ihren Urlaub verbringen. In den 1960er und 70er Jahren entstanden hier viele Bettenburgen und auch viele schönen Ferienhäuser sind hier im Laufe der Zeit entstanden. Besonders interessant ist aber die Altstadt mit ihren historischen Bauten. Sie zieht jedes Jahr sehr viele Besucher an, die sich in eine andere Zeit versetzt fühlen. Die Altstadt wirkt ein wenig wie ein Museum, in dem man vieles entdecken kann und das über eine beeindruckende Architektur verfügt. Viele der Kolonialbauten wurden in der letzten Zeit restauriert und verraten viel über die vergangenen Zeiten. Puerto de la Cruz ist auch wegen eines perfekten Klimas bekannt, denn hier ist es nicht hat so heiß wie in anderen Regionen der Insel. Auch die großzügigen Parks und idyllischen Plätze sind dafür verantwortlich, dass nach wie vor Puerto de la Cruz sehr gut besucht ist. Kontrastreicher als Puerto de la Cruz kann keine Stadt sein, denn neben viel Ruhe und Entspannung ist das Nachtleben hier sehr ausgeprägt. Es gibt viele moderne Bars und Diskotheken und auch für Beschäftigung am Tage ist hier jederzeit gesorgt. Die Shoppingmeilen können sich sehen lassen und auch in den modernen Bädern und den weitläufigen Parkanlagen wird dem Touristen immer etwas anderes geboten. In Puerto de la Cruz sind heute rund 45.000 Menschen zu Hause, die ihren Lebensunterhalt durch den Tourismus verdienen. Die gesamte Infrastruktur ist nur auf die Touristen ausgelegt, auch die kulturellen Angebote, die immer wieder einen Besuch wert sind. Möchte man die Stadt entdecken, macht man sich am besten zu Fuß auf den Wg. Aber auch eine Tour mit dem Fahrrad kann sehr viel Freude machen.

Sehenswertes in Puerto de la Cruz

Puerto de la Cruz hat eine ganze Reihe von Sehenswürdigkeiten zu bieten, wie das Museo Arqueologico Municipal, das Archäologische Museum, welches sich ganz in der Nähe der Plaza del Charco befindet. Hier kann man eine Guanchenmumie bestaunen und sieht auch viele alte kanarische Keramiken, historische Waffen und Landkarten. Des Weiteren ein Highlight für Touristen ist das älteste Haus der Stadt, dass für seinen traditionelle kanarische Architektur bekannt ist. Die Casa de la Real Aduana befindet sich in der Calle Las Lonjas 1 und war einst ein königliches Zollhaus, dass im Jahre 1620 gebaut wurde. Beeindruckend sind auch die Kirchen von Puerto de la Cruz. Die wichtigste von ihnen befindet sich in der Stadtmitte auf einem kleinen Hügel. Die Iglesia de Nuestra Senora de la Pena de Francia befindet sich an der schönen Plaza de la Iglesia und wurde zum Ende des 17. Jahrhunderts gebaut. Im Innern der Kirche beeindruckt der pompöse Aufsitz des Hauptaltars, der komplett vergoldet wurde. Nach einem Besuch in der Kirche kann man es sich im Botanischen Garten der Stadt gut gehen lassen. Aufgrund der klimatischen Bedingungen findet man auf Teneriffa ohnehin viele seltene Pflanzen, die sich unter anderem im Botanischen Garten von Puerto de la Cruz versammelt haben. Der Garten lädt zum Verweilen und Staunen ein und wirkt wie ein echtes Paradies. Möchte man sich einen Überblick über die Stadt verschaffen, begibt man sich am besten zum Parque Taoro, in dem sich zudem ein Kasino befindet. Von hier aus hat man den schönsten Ausblick auf die Stadt, das Meer und die Küste. Im Casino kann man dann auch noch sein Glück versuchen.

Highlights in Puerto de la Cruz

Beliebt ist Puerto de la Cruz vor allem wegen seiner Architektur. Hier hat man in den letzten Jahren sehr viel Geld ist die Restaurierung der alten Bauten gesteckt. Einige Häuser sind aber weiterhin dem Verfall freigegeben, denn die Stadtkassen sind leer und es fehlt an privaten Investoren. Besonders interessant ist der historische Stadtkern, denn hier befinden sich die meisten alten kanarischen Häuser, die hier das Stadtbild voll und ganz dominieren. Besichtigen sollte man unbedingt das Castillo de San Felipe, das einst zum Schutz des Hafens diente. Auch das Hotel Monopol, das sich im Stadtzentrum befindet ist architektonisch ein Meisterwerk. Nicht zu vergessen die Kirche Buestra Seora de al Pena, die zum Ende des 17. Jahrhunderts erbaut wurde. Die Casa de la Aduna ist das älteste Gebäude der Stadt. Sie befindet sich direkt am alten Fischerhafen wunder wurde 1620 erbaut. Im Stadtzentrum von Puerto de la Cruz kann man es sich am kleinen Fischerhafen Puerto Pesquero gut gehen lassen. Hier gibt es einen kleinen Kiesstrand, an dem man wunderbar in der Sonne liegen kann. Umgeben von vielen kleinen Fischbooten kann man hier einen faszinierenden Sonnenuntergang erleben. Besonders die einheimischen Familien wissen dies zu schätzen und sind am Wochenende in Scharen hier anzutreffen. Des Weiteren kann man am Hafen direkt frische Fische kaufen, die gerade noch im Meer schwammen. Möchte man etwas mehr Natur erleben, begibt am sich zur Playa Jardin, der sich in der Nähe des Loro Parque befindet. Hier wartet ein wunderschöner, schwarzer Sandstrand auf die Besucher.




Puerto_de_la_Cruz - Bild 1 Puerto_de_la_Cruz - Bild 2 Puerto_de_la_Cruz - Bild 3 Puerto_de_la_Cruz - Bild 4 Puerto_de_la_Cruz - Bild 5 Puerto_de_la_Cruz - Bild 6 Puerto_de_la_Cruz - Bild 7 Puerto_de_la_Cruz - Bild 8 Puerto_de_la_Cruz - Bild 9 Puerto_de_la_Cruz - Bild 10 Puerto_de_la_Cruz - Bild 11 Puerto_de_la_Cruz - Bild 12 Puerto_de_la_Cruz - Bild 13 Puerto_de_la_Cruz - Bild 14 Puerto_de_la_Cruz - Bild 15 Puerto_de_la_Cruz - Bild 16 Puerto_de_la_Cruz - Bild 17 Puerto_de_la_Cruz - Bild 18 Puerto_de_la_Cruz - Bild 19 Puerto_de_la_Cruz - Bild 20 Puerto_de_la_Cruz - Bild 21 Puerto_de_la_Cruz - Bild 22 Puerto_de_la_Cruz - Bild 23 Puerto_de_la_Cruz - Bild 24 Puerto_de_la_Cruz - Bild 25 Puerto_de_la_Cruz - Bild 26 Puerto_de_la_Cruz - Bild 27 Puerto_de_la_Cruz - Bild 28 Puerto_de_la_Cruz - Bild 29 Puerto_de_la_Cruz - Bild 30 Puerto_de_la_Cruz - Bild 31 Puerto_de_la_Cruz - Bild 32 Puerto_de_la_Cruz - Bild 33 Puerto_de_la_Cruz - Bild 34 Puerto_de_la_Cruz - Bild 35 Puerto_de_la_Cruz - Bild 36 Puerto_de_la_Cruz - Bild 37 Puerto_de_la_Cruz - Bild 38 Puerto_de_la_Cruz - Bild 39 Puerto_de_la_Cruz - Bild 40 Puerto_de_la_Cruz - Bild 41 Puerto_de_la_Cruz - Bild 42 Puerto_de_la_Cruz - Bild 43 Puerto_de_la_Cruz - Bild 44 Puerto_de_la_Cruz - Bild 45 Puerto_de_la_Cruz - Bild 46 Puerto_de_la_Cruz - Bild 47 Puerto_de_la_Cruz - Bild 48 Puerto_de_la_Cruz - Bild 49 Puerto_de_la_Cruz - Bild 50 Puerto_de_la_Cruz - Bild 51 Puerto_de_la_Cruz - Bild 52 Puerto_de_la_Cruz - Bild 53 Puerto_de_la_Cruz - Bild 54 Puerto_de_la_Cruz - Bild 55 Puerto_de_la_Cruz - Bild 56 Puerto_de_la_Cruz - Bild 57


Hauptseite | Impressum